Ihre Anleitung zum Craps spielen

Wollten Sie schon immer Craps spielen, wussten aber nie, wo Sie anfangen sollten? Werfen Sie einen Blick auf unseren Anfängerleitfaden und beginnen Sie, Ihre Wetten mit den besten von ihnen zu platzieren.

Wie man Craps spielt

Im Wesentlichen ist Craps ein Spiel, bei dem Sie auf das Ergebnis eines Würfelwurfs setzen. Mit einer Reihe von verschiedenen Wetten, aus denen Sie wählen können, kann Craps auf den ersten Blick verwirrend erscheinen, aber je mehr Sie spielen, desto vertrauter werden Sie mit den verschiedenen Wettmöglichkeiten werden. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der gebräuchlicheren Wettoptionen werfen:

1. Der Passen-Einsatz. Dies ist die beliebteste Wette bei Craps, und eine, die die meisten Spieler wählen, besonders wenn sie anfangen. Um eine Passen-Wette zu machen, platzieren Sie Ihren Chip auf der Passen Line während des ersten Wurfes der Würfel, bekannt als der Komme Raus Wurf. Wenn Sie eine 7 oder eine 11 würfeln, gewinnen Sie sogar Geld. Wenn Sie eine 2, 3 oder 12 würfeln, verlieren Sie. Wenn Sie eine andere Zahl als diese würfeln, wird ein ‚Point‘ festgelegt, was bedeutet, dass Sie erneut würfeln müssen, bis Sie entweder die gleiche Point-Zahl treffen (um gerade Geld zu gewinnen) oder eine 7 würfeln, in diesem Fall verlieren Sie.

Eine weitere Variante davon ist die Nicht-Passen-Wette, die das Gegenteil der Passen-Wette ist. Hier wetten Sie gegen den Wurf, d.h. bei einer 2 oder 3 gewinnen Sie, bei einer 7 oder 11 verlieren Sie, und bei einer 12 ist es ein Push oder Draw. Wenn ein Point festgestellt wird, müssen Sie eine 7 würfeln, bevor der Point erneut geworfen wird, sonst verlieren Sie.

2. Die Komme-Wette. Ähnlich wie bei den Pass-Wetten werden die Komme-Wetten platziert, sobald ein Point beim Komme Raus Wurf festgelegt wurde. Genau wie bei einer Passen-Wette, bewegen Sie Ihren Einsatz auf die Passen-Linie, bevor die Würfel geworfen werden. Sobald sie es sind, gewinnen Sie mit einer 7 oder einer 11 sogar Geld, während Sie mit einer 2, 3 oder 12 Ihre Wette verlieren. Wenn Sie eine andere Zahl würfeln, wird ein Point festgelegt und Ihr Einsatz wird auf dieses nummerierte Feld auf dem Craps-Tisch verschoben. Dort bleibt er dann so lange, bis der Point erneut gewürfelt wird, und Sie gewinnen gerade Geld. Wird jedoch vorher eine 7 gewürfelt, verlieren Sie Ihren Einsatz.

Wenn Sie es vorziehen, eine Nicht-Komme-Wette zu platzieren, setzen Sie wieder gegen den Würfelwurf. Sobald ein Point festgelegt wurde, gewinnen Sie beim Würfeln einer 7 ein gerades Geld, während Sie beim Würfeln der Point-Zahl davor verlieren.

3. Andere Wettmöglichkeiten. Als Anfänger konzentrieren Sie sich auf Passen-, Nicht-Passen-, Komme- und Nicht-Komme-Wetten und erhalten so die Erfahrung und Vertrautheit, die Sie mit dem Spiel benötigen. Sobald Sie sich beim Craps-Wetten wohler fühlen, können Sie zu anderen Wettoptionen übergehen, wie zum Beispiel:

  • Feld bet: Platzieren Sie Ihre Wetten auf dem Feld Raum und wenn eine 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12 kommt, gewinnen Sie sogar Geld.
  • Platzwette: Platzieren Sie Ihre Wetten auf eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 und Sie gewinnen, wenn Ihre Zahl beim nächsten Würfeln auftaucht.
  • Platzwette zu verlieren: Hier wetten Sie, dass eine 7 vor einer 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 geworfen wird – und wenn Sie Recht haben, gewinnen Sie sogar Geld.
  • Big 6/8: Bei einer Big 6 oder Big 8 setzen Sie darauf, dass beim nächsten Würfelwurf entweder eine 6 oder eine 8 geworfen wird.

Wenn Sie Glück haben, können Sie auch auf Wetten wie Hardways, One Roll oder Kommissionswetten setzen, diese sind jedoch viel riskanter und eher für erfahrene Spieler geeignet. Ihre beste Wette als Anfänger ist es daher, sich an konservativere Entscheidungen wie Pass- und Komme-Wetten zu halten und Ihr Wissen und Ihre Erfahrung entsprechend zu erweitern.

Craps in einem Kasino spielen

Wenn Sie Craps in einem landgestützten und nicht in einem Online-Casino spielen, werden Sie einige Unterschiede in der Art und Weise, wie das Spiel gespielt wird, bemerken. Zuerst sehen Sie eine Crew am Craps-Tisch, die normalerweise aus vier Personen besteht: ein Stickman, ein Boxman und zwei Dealer, jeder mit seinen eigenen spezifischen Aufgaben. Da Craps im echten Leben nicht automatisiert ist, setzen Sie Ihre Einsätze auf den Tisch, sobald Sie Ihr Geld gegen Chips eingetauscht haben – und wenn Sie an der Reihe sind, die Würfel zu würfeln, werden Sie als der Schütze dafür bezeichnet diese Einsatzrunde.

Wenn Sie als Shooter an der Reihe sind, wird Ihnen der Stickman fünf Würfel präsentieren. Sie müssen zwei auswählen und sie dann in einer Hand halten. Anstatt die Würfel wie in einem Brettspiel zu rollen, müssen Sie sie stattdessen werfen und sicherstellen, dass sie die Wand am anderen Ende des Tisches treffen. Wenn sie vom Tisch abprallen oder nicht auf die hintere Schiene treffen, wird der Strichmännchen sie inspizieren und Ihnen die Würfel zum nochmaligen Werfen geben.

Wie Sie sehen können, ist das Spiel Craps völlig einzigartig und unendlich unterhaltsam und kann sehr lohnend sein, wenn Sie erst einmal anfangen, es auch zu verstehen. Machen Sie also Ihr Spiel für actiongeladene Gewinne und fangen Sie noch heute an, die Würfel in einem Craps Spiel zu rollen!

Casino BonusPlay
ROKU online casinoROKU Casino100% Bis Zu €100 willkommensbonusAnmelden
DrueckGlueck75 Freispiele + 100% Biz zu €300Anmelden
mr. play online casino logomr. play Casino100% bis zu €200 + 100 FreispieleAnmelden
Golden Star Casino100% Bis Zu €100 + 100 Freispiel WillkommensbonusAnmelden
Zodiac Bet Casino Logo darkZodiac Bet CasinoBis zu 1.000 € Einzahlungsbonus in 4 EinzahlungenAnmelden
Neptune Play Casino100% bis zu 200 € Bonus + 20 Freispiele für StarburstAnmelden
plaza royal casinoRoyal Plaza Casino100% Bis Zu 200€Anmelden
webbyslot logoWebbySlot Casino100% Bis Zu €100
+ 100 Freispiel Willkommensbonus
Anmelden
Queen Play online casino logoQueen Play Casino100% Bis Zu 200€Anmelden
regent play logo 100 pxRegent Play Casino100% Bis Zu €800Anmelden
BetZest Casino100% Bis Zu €150 WillkommensbonusAnmelden